( +49 800 ) 18 99 250

 
 
Menübild des HBZ
 
Link verschicken   Drucken
 

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Grundlagen:

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

 

Teilnehmeranzahl:

Begrenzt auf max. 15 Teilnehmer

 

Teilnehmerkreis:

Fach- und Führungskräfte (Planer, Anlagenbetreiber, Unternehmer), sonstige interessierte Personen.

 

Dauer:

1 Tag (mind. 8 Std.)

 

Kurzbeschreibung:

Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse über die Umsetzung der BetrSichV. Darüber hinaus erfahren Sie welche Anforderungen an die Prüfung und Benutzung von Arbeitsmitteln gestellt werden.

 

Inhalte:

  • Aufbau und Inhalte der BetrSichV

  • Arbeitsmittel

  • Verantwortung der Arbeitgeber

  • Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsmitteln

  • Prüfung von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftiger Anlagen

  • Dokumentation

  • Befähigte Personen

 

Ziele:

Sie können nach dieser Schulung die Bereitstellung von Arbeitsmitteln sowie den Schutz "Dritter", die sich im Gefahrenbereich überwachungsbedürftiger Anlagen befinden, für ein Unternehmen selbstständig regeln.

 

Abschluss:

  • Zertifikat

Startseite     Impressum     Datenschutz