( +49 800 ) 18 99 250

 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Zusatzausbildung - Gabelstaplerfahrer im Hochregalbereich

gem. DGUV-Vorschrift 68

 

und dem

 

DGUV-Grundsatz 308-001

 

Ausbildung im Umgang mit speziellen Flurförderfahrzeugen, wie z.B. dem Schubmaststapler für Hochregale

 

 

Dauer der Qualifizierung

5 Tage

 

Teilnehmeranzahl

Max. 15 Teilnehmer

 

Anzahl Unterrichtsstunden

40 Unterrichtsstunden (Praxisausbildung / Training)

 

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die innerhalb der Transportkette einen speziellen Gabelstapler der Sonderbauart (z.B. Schubmaststapler) führen sollen.

 

Ausbildungsinhalte

  • Rechtliche Grundlagen beim Bedienen und Fahren des Fahrzeugs

  • Aufbau und Funktion der speziellen Flurförderzeugen

  • Standsicherheit

  • Betrieb und regelmäßige Prüfung der Flurförderfahrzeuge

  • Umgang mit Last

  • Physikalisches Verhalten des Staplers

  • Hinweise auf Gefährdungen

  • Einweisung und tägliche Einsatzkontrolle

  • Praktische Fahr- und Stapelübungen

  • Praktische Abschlussprüfung

 

Voraussetzung zur Teilnahme

Gültiger Gabelstaplerführerschein der Stufe 1 (= Grundausbildung)

 

Ziele:

Durch diese Zusatzausbildung entwickeln sich neue Perspektiven in Logistikzentren von Groß- und Einzelhandelsbetrieben, Speditionsbetrieben, sowie Industrie- und Versandhandelsunternehmen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche.

 

Abschluss

Erweiterter, überbetrieblicher Fahrausweis mit Zertifikat der Stufe 2

Startseite     Impressum     Datenschutz